Neigungen sind wie heruntergebrannte Glut.

Schlechte, überwundene Neigungen sind wie die Glut in einem heruntergebrannten Feuer.

Kommt man mit Bildern, einer Umgebung, die einen an das frühere Verhalten erinnert, wieder in Kontakt, so kann es sein, dass das Feuer wieder entfacht.

Halte dich an die nötige Ermahnung aus Gottes Wort, befolge sie und du bekommst die Neigung wieder in den Griff.

w14 15.04 S.29

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *